Saft

Bio Direktsäfte

So schmeckt's, wenn die Natur gute laune hat.

In unseren Säften steckt der Saft der gepressten Früchte, sonst nichts. Diese Produktionsweise nennt man Direktsaft. Dabei wird das Obst gepresst, durch Erwärmen haltbar gemacht und abgefüllt. So bleiben möglichst viele der wertvollen

 Inhaltsstoffe erhalten. Auch der Geschmack der Säfte ist einzigartig, denn so wie jeder Apfel in der Natur anders wächst, sind auch die Aromen bei jeder Abfüllung ein bisschen anders.

Bio Direktsaft - Apfel-Birne-Karotte 1l

Der Hase wundert sich, warum ihm die saftigen Karotten vor der Nase wegfliegen. Die angeln wir uns für unseren Mühlviertler Multivitamin Saft.

3,10 inkl. MwSt.

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir arbeiten mit der Natur: Erntemengen und Geschmacksaromen sind jedes Jahr anders. Unser Saft auch.

Eva und Norbert Eder

Ohne Umwege in die Flasche

Für unsere Säfte werden die Äpfel, Birnen und anderen Fruchtsorten gepresst. Der frische Saft wird erhitzt, um ihn haltbar zu machen. Das wars. Je nach Sorte wird er geklärt oder als naturtrüber Saft abgefüllt. Kein zusätzlicher Zucker, keine Konservierungsstoffe und keine sonstigen Aromen oder Zusätze. Einfach nur direkt gepresster Saft von ehrlichen Äpfeln und Birnen von Mühlviertler Streuobstwiesen.

BIlder vom Pankrazhofer

Sanft zum Saft

Verarbeitung

Vom Baum zum Saft

Im Herbst ist richtig was los bei uns. Zwischen September und Anfang November sind die Äpfel und Birnen der Mühlviertler Streuobstwiesen reif, um zu Saft gepresst zu werden. Wir verarbeiten dann nicht nur unser eigenes Obst, sondern die Äpfel und Birnen von ca. 80 LandwirtInnen aus dem Mühlviertel…

Obst das

schmeckst?

Der Hase wundert sich, warum ihm die saftigen Karotten vor der Nase wegfliegen. Die angeln wir uns für unseren Mühlviertler Multivitamin Saft.
3,10 inkl. MwSt.
Franz Ferdinand schüttelt gekonnt im Rückwärts-Trab die Apfelbäume unserer Streuobstwiesen. (Der Wettlauf beginnt:) Kann er die heruntergefallenen Äpfel schneller fressen, als wir sie klauben können?
2,50 inkl. MwSt.

Was uns wichtig ist.

So arbeiten wir

Wir veredeln die Ressourcen, die uns die Natur schenkt, zu Genussprodukten mit höchster Qualität…

Fürs Gemeinwohl

Nachhaltigkeit heißt für uns weit mehr als überzeugte Bio Bauern zu sein. Im Kern all unserer Handlungen steht für uns die Wertschätzung für die Ressourcen der Natur.